Musik Flatrate
Musik Flat Musicload
http://www.music-flat-rate.de/musik-flat-musicload.html

© 2012 Musik Flatrate
 

Musik Flat Musicload

Beim Musik Flatrate Vergleich kann Musicload sich leider nicht in die Reihe der Testsieger einreihen. Denn Kunden der Musikflat von Musicload müssen zu viele Abstriche machen. Denn die Konkurrenz schläft nicht. Zwar handelt es ich bei Musicload um ein renommiertes Portal. Die Auswahl der Songs und Alben ist ebenfalls sehr groß. Jedoch ist man preislich teurer als zum Beispiel Musik Monster oder Napster. Mit einem monatlichen Preis ab 8,95, liegt man immerhin über einen Euro teurer als der Testsieger für Musik Flatrates. Alle Songs, die man bei Musicload über die Flatrate leihen kann, sind mit einem Kopierschutz belegt. Daher kann man die Musik nicht auf ein anderes Gerät überspielen. Auch auf den MP3 Player kann die Musik nicht heruntergeladen werden. Wenn man die Musik Flatrate bei Musikcload kündigt, verliert man auch die Musik. Daher, kommt man, wenn man etwas dauerhaft haben möchte, nicht um den Kauf dieses Songs herum. Ansonsten kann die Flatrate sehr teuer werden. Denn man hat quasi keine Möglichkeit zu kündigen und dennoch die Musik zu behalten. Das Geld ist bei einer Kündigung verloren. Bei Musicload kann die Laufzeit zwischen einem und 12 Monaten variieren. Die Dauer der gewählten Laufzeit schläft sich auch im Monatlichen Preis nieder. Bei Musicload kann man Musik auch direkt online anhören, wenn dort Mitglied ist. Die Musik wird nicht als Download zur Verfügung gestellt. Das heißt, man bezahlt den monatlichen Betrag, um dann über ein Streaming-Verfahren jederzeit Musik hören zu können. Ein Pluspunkt ist das umfangreiche und sehr abwechslungsreiche Sortiment bei Musicload. Denn hier findet man Musik so gut wie jede Musikrichtung. Angefangen bei Hip-Hop und Pop über Jazz und Rock bis hin zu Klassik hat Musicload ein wirklich umfangreiches Sortiment zu bieten. Man hat die Möglichkeit, sich eigene Playlisten zu erstellen. Diese Playlisten können dann beliebig oft abgespielt werden. Der Vorteil ist, dass man von überall Zugriff auf sein Konto hat. So muss die Musik nicht mitgenommen werden und kann von jedem Computer mit Internetanschluss abgespielt werden. Musicload bietet nur einen Tarif an, der eine Mindestlaufzeit von 30 Tagen hat. Dafür bietet Musicload keine kostenlose Testphase an. Wem der Service aber nicht gefällt, kann nach einem Monat schon wieder kündigen.

 

Rss Feed